ebhc2018  webshop2   ifaa

Der DFBV hat sich durch seine Mitgliedschaft in der IFAA der Wahrung des Wissens um die Vielseitigkeit des Bogensports, der Förderung der Entwicklung von Bogenschützen im allgemeinen und Weiterentwicklung des Sports an sich im Rahmen der gesellschaftlichen Veränderungen unter der Wahrung von ethischen Grundsätzen verpflichtet.

Diese Zielsetzung soll Sportlern, Funktionären wie auch Ausbildern durch ein Aus- und Fortbildungssystem, das durch diese Ordnung geregelt wird, vermittelt werden.

Bogensportleiter

Voraussetzungen
  • Mitglied im DFBV
Lehrinhalte
  • Sportordnung; Stilarten und Wettbewerbe
  • Rechtliche Grundlagen
  • Sicherheitsbestimmungen Bogensportanlagen
  • Grundlagen Projektmanagement im Bogensport
  • Kommunikation und Motivation
  • Kostenkalkulation; Budgetierung
Einsatzgebiet
  • Koordination und Budgetierung des Sportbetriebs
  • Ausbildung von Target Captains
  • Ausbildung von Range Captains
Kosten / Dauer
  • 300,- Euro (ohne Übernachtung)
  • 2 Wochenenden

Trainer Stufe 1

Voraussetzungen
  • Mitglied im DFBV
  • Erste Hilfe Kurs
  • Bogensportleiter
Lehrinhalte
  • Vereinfachter Schussablauf
  • Basiskondition/-kraft für Training
  • Verhalten beim Training
  • Grundlagen Bogenkunde
  • Umgang mit Auszubildenden
  • Fortschrittsorientierter Trainingsaufbau
  • Organisation von Trainingseinheiten
Einsatzgebiet
  • Unterricht/Anleitung von Anfängern im Feldbogensport
Kosten / Dauer
  • 300,- Euro (ohne Übernachtung)
  • 2 Wochenenden

Trainer Stufe 2

Voraussetzungen
  • Mitglied im DFBV
  • Trainer Stufe 1
Lehrinhalte
  • Detaillierter Schussablauf mit Wahrnehmungen
  • Mentale Komponente im Schussaufbau
  • Basiswissen Sportmedizin
  • Stilartspezifisches Material Set-up
  • Stilartspezifischer Schussablauf
  • Materialkunde Praxis
  • Analyse und Weiterentwicklung Schießstil
Einsatzgebiet
  • Weiterentwicklung des Anfängers hin zum
    fortgeschrittenen Anfänger
  • Vorbeugung von Mentalen Blockaden
  • Begleitung in die gewählte Stilart
Kosten / Dauer
  • 450,- Euro (ohne Übernachtung)
  • 3 Wochenenden