ebhc2018  webshop2   ifaa

Liebe Mitglieder und Freunde des Bogensportes!

Wir wissen, dass Ihr schon lange auf neue Informationen zur Lage des Verbandes wartet. Am Sonntag den 20.01.2019 trafen sich 11 von aktuell 16 amtierenden Vorstandsmitgliedern. Weder Anreise, noch die Sitzung an sich gehen auf Kosten des DFBV. Der Haushaltsplan 2019 wurde noch einmal überarbeitet und die weitere Bezahlung der Verbindlichkeiten dargelegt.

Der Zahlungsplan sieht nach Berechnung der Mitgliedsbeiträge, der zu erwartenden Einnahmen aus den Meisterschaften, Ligen und Lehrgängen vor, dass wir einen Großteil der Verbindlichkeiten bereits in diesem Jahr ablösen können, andere Zahlungen werden sich noch bis ins nächste Jahr hineinziehen. Das ist aber bereits mit den betreffenden Gläubigern vereinbart.

Bei der JHV in Bedburg wird der Haushaltsplan dann im Detail erläutert werden.

Die Konzepte der Bowhunter- und der Feldbogenliga sind überarbeitet. Es wird genügend Turniere in den einzelnen Regionen angeboten werden, nur behalten wir uns vor, die Turnier zu streichen, die nicht genügend Teilnehmer aufweisen, um kostendeckend zu arbeiten.

Eine Klage gegen das Finanzamt, um für die Jahre 2016, 2017 und 2018 die Gemeinnützigkeit zurück zu erlangen, ist eingereicht der Ausgang ist jedoch unbestimmt. Daher gehen wir sicherheitshalber davon aus, dass für diese Jahre eine Umsatzsteuernachzahlung gefordert werden wird, die wir aber – aufgrund der Länge des Verfahrens – über einen längeren Zeitraum strecken würden. In ähnlichen Fällen wurde dem von den betreffenden Finanzämtern zugestimmt.

Wir werden bis zur Jahreshauptversammlung auch dafür zumindest eine kompetente Schätzung durch den Steuerberater des DFBVs vorbereiten lassen.

Der Präsident, sowie die Vizepräsidentin haben Ihre Ämter niedergelegt. Weiterhin fehlen die Fachwarte der DM Bowhunter, der DM Feld und Jagd und der Fachwart Merchandise. Diese werden in der JHV nachgewählt werden müssen, genau wie die Kassenprüfer für das Jahr 2019.

Auch die Geschäftsführung der Sport GmbH wird neu besetzt werden.

Die Aufgaben des Fachwartes DM Bowhunter sind kommissarisch durch den Fachwart der Bowhunterliga übernommen worden.

Er konnte schon das Finale der BHL und die DM Bowhunter vergeben.

BHL Finale findet am 03. + 04.10.2019 / und die Deutsche Meisterschaft Bowhunter am 05. + 06.10.2019 in Torgelow. Ausschreibungen folgen.

Gleiches gilt für den Bereich Feldbogen; hier hat ebenfalls die Fachwartin Feldbogenliga kommissarisch die Aufgaben des Fachwarts DM Feld übernommen und konnte ebenfalls das Finale der FBL und der DM Feld vergeben.

Die Termine dafür in Altenkirchen / Westerwald sind wie folgt:

21.-23.06.2019 DM Feld und Jagd und das Finale Feldbogenliga 02. -03.8.2019 .

Hier wurde der Termin des so gelegt, dass auf dem Weg zur EFAC das Finale der Liga als letzte Vorbereitung geschossen werden kann. Es besteht darüber hinaus noch die Vereinbarung mit dem Veranstalter der EFAC, dass beim Feldbogenliga Finale Bogenkontrolle und Anmeldung für die EFAC durch den DFBV erfolgen kann.

Zusätzlich wird im Rahmen des Ausbildungsprograms des DFBVs in Altenkirchen ein Feldbogen Training Camp vom 30.5. – 2.6. angeboten
und es wird erstmalig ein Trainerkurs der Stufe 3 angeboten.

Der Vorstand DFBV